Freitag, 20. Juni 2014

Verschenkt ...

Aus irgendwelchen Gruenden ist der Mai der totale Geburtstagsmonat, warum ist mir nicht wirklich klar. Ich habe ganz viele Geburtstagsgruesse mit der Post verschickt, viel gratuliert und angestossen - und natuerlich auch was verschenkt. 
Fuer die Zwillinge von lieben Freunden habe ich Geburtstagsshirts appliziert - wie das so schnell ging, dass die Beiden ploetzlich vier sind, ist mir allerdings raetselhaft. Die Shirts habe ich ausnahmsweise gekauft, da Secondhand auf die Schnelle nichts in der passenden Groesse aufzutreiben war. Der orange Stoff mit den Kreisen war mal ein Bettbezug, der Gestreifte ist ein zerschnibbeltes Kissen. 





An einem Auftragsgeschenk habe ich mich auch versucht. In Mamas Umfeld gabs -mal wieder- Nachwuchs und so hat sie mich gebeten ein Windelauto zu bauen. Das war eine ziemliche Friemelei, vor allem Stabilitaet in das Gefaehrt zu bekommen war echt knifflig. Zusammengehalten wird das Auto von Haushalsgummis, Schaschlikspiessen und Geschenkband. 






Fuer die frischgebackene Mami und den Kleinen wollte meine Mama dann noch eine Krabbeldecke haben. Also hat sie mir meine Lieblings-Vintage-Krabbeldecke abgenommen, die es noch nicht mal ins Laedchen geschafft hat (ja, ich weiss, ich bin im Moment echt fotofaul). Ihr seht, dass ich den orangen Kreisestoff echt gerne mag, leider ist er jetzt fast komplett aufgebraucht. Eventuell haette es auch nicht geschadet die Decke vor dem Fotografieren mal zu buegeln, ups ...



Die Geschenke fuer grosse Geburtstagskinder waren irgendwie nicht so spannend und bleiben deshalb fotolos.



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen